JOB&FIT - Rezeptdatenbank

Hinweis zur Bedienung der Rezeptdatenbank

Hier finden Sie Rezepte aus den nährstoffoptimierten Speiseplänen, deren Basis die Kriterien des DGE-Qualitätsstandards sind.

Sie können sich entweder alle verfügbaren Rezepte anzeigen lassen, indem Sie direkt den Button „Rezept suchen“ anklicken oder Sie grenzen Ihre Suche ein, durch Wahl der Rezeptart, einer Zutat aus der Zutatenliste oder durch Eingabe eines oder mehrerer Suchbegriffe. Bei mehreren Suchbegriffen können diese einfach durch ein Leerzeichen voneinander getrennt eingegeben werden.

Beispiel: Eingabe der Suchbegriffe "Paprika Zucchini": es werden Ihnen alle Rezepte angezeigt, die die Zutaten Paprika und Zucchini beinhalten.

Bitte beachten Sie, dass die Rezepte im Wochendurchschnitt optimiert werden. Das heißt, nicht jeden Tag müssen alle Nährstoffe in gleicher Weise vorkommen. Über die Woche bzw. über mehrere Wochen wird bei der Zusammenstellung der Speisepläne auf den Ausgleich geachtet. Beispielhaft zeigen es unsere Vorschläge für Wochenspeisepläne und Aktionswochen.

hinzufügen als

Vegetarische Bohnenburger mit gerösteten Kartoffeln und Kräuterquark

Rezept für Personen

Beschreibung

Ausgabemenge pro Person:
Burgerbrötchen: ca. 60g
Belag für den Burger: 85g
Pattie: ca. 175g
Kartoffeln: ca. 155g
Kräuterquark: ca. 80g

Bohnenburger

MengeZutat
10kgKidney-Bohnen (Konserve, abgetropft)
5kgKichererbsen (Konserve, abgetropft)
1kgZwiebeln, frisch oder TK, geschält
50gKnoblauch, frisch oder TK
1kgHaferflocken, zart
600mlRapsöl
Jodiertes Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Kreuzkümmel

Burgerbrötchen und Belag

MengeZutat
0.5kgZwiebeln, frisch oder TK, geschält
4kgTomaten (Konserve, abgetropft)
Jodiertes Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Oregano, frisch oder getrocknet
6kgHamburgerbrötchen mit Sesam
2kgTomaten (frisch)
2kgEisbergsalat, frisch

Geröstete Frühkartoffeln

MengeZutat
15kgKartoffeln (festkochend)
300gRapsöl
20gKnoblauch, frisch oder TK
50gRosmarin, frisch oder TK

Kräuterquark

MengeZutat
3.5kgQuark (20 % Fett i. Tr.)
1lMilch (1,5 % Fett)
3kgJoghurt (1,5 % Fett)
200mlRapsöl
200mlZitrone Fruchtsaft
150gKresse, frisch
150gPetersilie, frisch oder TK
150gSchnittlauch, frisch oder TK
10gZucker
Jodiertes Salz
Pfeffer

Zubereitung

Für die Burger
1. Die Bohnen und die Kichererbsen abtropfen lassen. Die Hälfte davon mit den Haferflocken und Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Chili und Cumin pürieren. Ein bisschen quellen lassen damit die Haferflocken die Flüssigkeit aufsaugen können.

2. Die andere Hälfte der Bohnen und Kichererbsen mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern. Die Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden. Unter die Masse heben und abschmecken.

3. Die Bohnen- Masse zu Burger- Patties formen, in Öl in einer Pfanne oder Kipper anbraten.

4. Aus Dosentomaten, fein gehackten Zwiebeln, Cayennepfeffer, Salz und Oregano eine Soße herstellen.

5. Die Burger- Brötchen halbieren und unter dem Salamander toasten, mit der Tomatensoße bestreichen und mit Salat, Tomaten und den Patties belegen.


Für die Frühkartoffeln
1. Frühkartoffeln oder andere kleine Kartoffeln gut waschen. Mit Schale kochen, aber circa 5 Minten vor dem gar werden abgießen.

2. Kartoffeln halbieren. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und frischem Rosmarin würzen. Mit etwas Öl auf Bleche verteilen und bei 180 Grad circa 20 Minuten rösten.


Für den Kräuterquark
Aus den aufgeführten Zutaten einen Kräuterquark erstellen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Nährstoffe pro Person

  • 570kcal/2389kJ Energie
  • 23.3g Eiweiß
  • 18.5g Fett
  • 83.2g Kohlenhydrate
  • 11.8g Ballaststoffe
  • 4.74mg Vitamin E
  • 342µg Vitamin B1
  • 70.7µg Folat
  • 39.3mg Vitamin C
  • 240mg Calcium
  • 130mg Magnesium
  • 5.02mg Eisen