JOB&FIT - Rezeptdatenbank

 

 

hinzufügen als

Bandnudeln mit Bohnengemüse der Provence, Tomatensalat

Rezept für Personen

Beschreibung

Durch das Garen verdoppelt sich ungefähr die Menge der Teigwaren.  Aus 1,2 kg Rohware werden ca. 2,4 kg gegarte Ware.

Ausgabemengen pro Person:
Nudeln:ca. 240 g
Gemüse: 240 g
Salat: 150 g

Tomatensalat

MengeZutat
500 gZwiebeln, frisch oder TK, geschält
150 gPetersilie, frisch oder TK, gehackt
12 kgTomaten, frisch, geputzt
50 gSenf (mittelscharf)
100 gHonig
150 mlKräuteressig
200 mlRapsöl
Pfeffer, gemahlen

Bandnudeln

MengeZutat
1000 gBandnudeln, Rohware
30 mlRapsöl

Bohnengemüse der Provence

MengeZutat
100 gTomaten, getrocknet
Oregano, Thymian, Basilikum, frisch oder getrocknet
Rosmarin, frisch oder getrocknet
2000 gBohnen, grün, frisch oder TK
3 gKnoblauch, frisch oder TK
20 gGemüsebrühe (Trockenprodukt)
250 gZwiebeln, frisch oder TK, geschält
500 mlWasser / Trinkwasser
50 mlRapsöl
Jodsalz
Pfeffer, gemahlen
Zucker

Zubereitung

1. Bandnudeln in Salzwasser garen, abgießen und mit dem Öl mischen. Unmittelbar servieren oder rückkühlen und regenerieren.

2. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken, die getrockneten Tomaten in feine Streifen scheiden. Brühe herstellen.

3. Zwiebeln und Knoblauch im Öl andünsten und mit der Brühe aufgießen. Die frischen oder aufgetauten Bohnen hinzugeben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

4. Anschließend die Tomatenstreifen hinzufügen und weitere ca. 2 Minuten kochen lassen.

5. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian, Oregano, Rosmarin und Basilikum.

6. Die gekochten Nudeln mit dem Gemüse vermischen.

7. Für den Tomatensalat die Tomaten in Achtel schneiden. Senf, Honig und Gemüsebrühe zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährstoffe pro Person

  • 17.7 g Eiweiß
  • 11.6 g Fett
  • 69.8 g Kohlenhydrate
  • 9.6 g Ballaststoffe
  • 3.4 mg Vitamin E
  • 40 µg Vitamin B1
  • 116 µg Folat
  • 50 mg Vitamin C
  • 186 mg Calcium
  • 90 mg Magnesium
  • 4 mg Eisen
  • 480 kcal / 2009 kJ Energie