Mittwoch, 11.01. 2012
Pressemitteilung

Aigner: IN FORM kommt in Fahrt

JOB&FIT-Zertifizierungen in Wirtschaft und Verwaltung nehmen zu
Logoübergabe: Zu sehen sind v.l.n.r.: Michael Haupt, Zweiter Geschäftsführer Aubergine & Zucchini GmbH, Dr. Margit Bölts, DGE, Dr. Karl Broich, Vizepräsident Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Ministerialdirektor Bernhard Kühnle, BMELV, Ralf Mandt, Geschäftsführer Aubergine & Zucchini GmbH und Michael Pannewitz, Küchenchef Aubergine & Zucchini im BfArM

Quelle: BfArM

Kantine des BfArM: Zu sehen sind v.l.n.r.: Dr. Margit Bölts, DGE, Dr. Karl Broich, Vizepräsident Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Michael Haupt, Zweiter Geschäftsführer Aubergine & Zucchini GmbH, Michael Pannewitz, Küchenchef Aubergine & Zucchini im BfArM, Ralf Mandt, Geschäftsführer Aubergine & Zucchini GmbH und Ministerialdirektor Bernhard Kühnle, BMELV

Quelle: JOB&FIT

„Immer mehr Betriebe aus Wirtschaft und Verwaltung erkennen die Bedeutung einer vollwertigen Ernährung und setzen dies in ihren Betriebsrestaurants und Kantinen um. Denn eine ausgewogene Ernährung trägt zum Wohlbefinden der Beschäftigten bei und stärkt deren Leistungsfähigkeit. Dies ist ein wesentlicher Erfolg von undefinedIN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“, so Bundesernährungsministerin Ilse Aigner heute anlässlich der undefinedJOB&FIT-PREMIUM-Zertifizierung des Betriebsrestaurants im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Mit dem BfArM ist inzwischen der zehnte Betrieb im öffentlichen Bereich zertifiziert, die Hälfte davon auf Bundesebene.

„Der Öffentliche Dienst ist der größte Arbeitgeber und hat eine besondere Vorbildfunktion. Deshalb sind die Bundesbehörden bereits Mitte letzten Jahres verpflichtet worden, bei der Betriebsverpflegung den Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) einzuhalten. Jetzt geht es darum, dass viele weitere Verwaltungen diesem Beispiel folgen.“, so die Ministerin. Sie wies darauf hin, dass das Bundesernährungsministerium als erste öffentliche Einrichtung bereits 2008 das JOB&FIT-Zertifikat erhalten habe.

Vor Ort im BfArM in Bonn lobte Ministerialdirektor Bernhard Kühnle aus dem Bundesernährungsministerium die vorbildliche Umsetzung der Kriterien und übergab das JOB&FIT PREMIUM-Logo an Silke Schnapp, Geschäftsführerin des Caterers der BfArM-Kantine, undefinedAubergine und Zucchini GmbH, und das Zertifikat an Dr. Karl Broich, Vizepräsident des BfArM.

Vergeben wird das JOB&FIT-PREMIUM-Logo an Betriebsrestaurants und Kantinen, die den undefined„DGE-Qualitätsstandard für die Betriebsverpflegung“ umsetzen. „Diese Auszeichnung verdeutlicht die Umsetzung einer vollwertigen Verpflegung. Das heißt, dass Kriterien für eine optimale Lebensmittelauswahl, für die Speisenplanung und -herstellung sowie zur Nährstoffzufuhr durch die Mittagsverpflegung erfüllt werden. Daneben sind Rahmenbedingungen wie die Gästekommunikation oder rechtliche Bestimmungen in der Betriebsverpflegung elementar für eine JOB&FIT-PREMIUM-Zertifizierung“, erläutert Dr. Margit Bölts, Leiterin des Referats Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung der DGE.